Die Tübinger Sectio chirurgica

Die Sectio chirurgica ist eine Veranstaltung der Klinischen Anatomie des Departments für Anatomie der Universität Tübingen. Idee dieser Veranstaltung ist es, chirurgische Eingriffe live im Internet mitzuverfolgen. Im Folgenden erfahren Sie alles Wissenswerte über die Sectio chirurgica...

Lade Player…
Was ist die Sectio chirurgica?

Die Sectio chirurgica ist eine Online-Lehrveranstaltung, bei der renommierte und erfahrene Chirurgen charakteristische operative Eingriffe ihrer Fachdisziplin am anatomischen Präparat demonstrieren. Die Eingriffe werden außerdem von einem Anatomen moderiert. Diese Operationen werden via Internet-Stream live übertragen und können kostenlos auf der Online-Plattform www.sectio-chirurgica.de mitverfolgt werden. Durch moderne Kamera- und Präsentationstechniken ist der Zuschauer praktisch hautnah am Operationstisch mit dabei und kann mittels Live-Chat Fragen direkt in den OP stellen. Des Weiteren werden die Erläuterungen des Operateurs durch anatomische und radiologische Demonstrationen mit aktuellen technischen Mitteln eindrücklich veranschaulicht und ergänzt.

Was sind die Fakten?
  • LIVE | Die Veranstaltung wird in FULL-HD live ins Internet übertragen
  • INTERDISZIPLINÄR | Jede Disziplin ist vertreten, sei es die HNO, Mikrobiologie oder Pathologie.
  • ANATOMIE-LAB | In unserem virtuellen Studio werden anatomische Sachverhalte anschaulich demonstriert
  • RADIOLOGIE-LAB | LIVE-präsentiert und erläutert von Radiologen: ob Röntgenbild, CT, MRT oder eine 3D-Animation - alles verfügbar im Internet in HD.
  • MEDIZINTECHNIK | Modernste Medizintechnik wird verwendet, erklärt und vorgestellt
  • INTERVIEWGÄSTE | Viele interessante Interviewgäste werden in unserem Studio begrüßt und diskutieren mit
  • SECTIO CHIRURGICA BOTSCHAFTER | Ansprechpartner an unterschiedlichen Hochschulen und Institutionen. Sie sind maßgeblich dafür verwantwortlich, dass möglichst viele Interessierte an der Sectio chirurgica teilnehmen können, indem sie Gruppen-/Hörsaalübertragungen organisieren
  • INTERAKTIV | Ein neues Live-Multiple-Choice-Quiz erlaubt dem Zuschauer Wissen aktiv anzuwenden und den Folgenverlauf zu beeinflussen. Die OP-Hotline steht Ihnen für Fragen direkt in unseren OP zur Verfügung.
  • CHAT | Per Live-Chat können Fragen direkt in den OP gestellt werden
  • SECOND STREAM SCREEN | Erhalten Sie Hintergrundinformationen, zusätzliche Kameraperspektiven und mehr.
  • MEDIATHEK | die Folgen werden aufgezeichnet und sind auf der Online-Plattform jederzeit verfügbar
  • WELTWEIT | Inzwischen dürfen wir Zuschauer und ganze Hörsäle aus aller Welt begrüßen
  • INTERNATIONAL | Seit dem Sommersemester 2016 ist jede Folge zweisprachig verfügbar. Internationale Zuschauer haben die Möglichkeit den Live-Stream auch auf Englisch zu verfolgen, hierfür ist ein eigenes Synchronisations-/Übersetzungsteam verantwortlich.
  • SUPPORT| Ein technischer Support ist jederzeit im Chat verfügbar und hilft Ihnen gerne bei Empfangsproblemen
Was ist das Ziel der Sectio chirurgica?

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, die Fülle an anatomischem Faktenwissen für Studenten in einer anschaulichen Weise zu präsentieren und die Relevanz im klinisch-chirurgischen Alltag hervorzuheben. Anhand realistischer Fälle soll der Student die Interdisziplinarität zwischen Anatomie, Chirurgie und Radiologie kennen lernen.

 

Was ist neu?

Für die akteulle Ausgabe der Sectio chirurgica wurde die Online-Plattform vollständig überarbeitet und um einige interessante Features ergänzt. Der Zuschauer muss sich in Zukunft nur einmal registrieren und hat über sein Online-Profil jederzeit Zugriff auf die Inhalte der Plattform. Durch integrierten Video-Player und Chat-Fenster soll das Mitverfolgen übersichtlicher und komfortabler werden und für unterwegs auch auf mobilen Geräten möglich sein. Auf vielfachen Wunsch werden die gezeigten Folgen erstmals auch jederzeit in der Online-Mediathek verfügbar sein. Die interaktiven Möglichkeiten wurden um ein Live-Multiple-Choice-Quiz ergänzt und erlauben dem Zuschauer die Anwendung des eigenen Wissenstandes.

Für wen ist die Sectio chirurgica?

Die Sectio chirurgica ist eine kostenlose und geschlossene Veranstaltung, bei der nur medizinische und medizinnahe Studiengänge sowie medizinnahe Berufsgruppen teilnahmeberechtigt sind. Weitere Informationen hierzu finden sie bei den Teilnahmebedingungen.

Wie kann ich teilnehmen?

Die Folgen der Sectio chirurgica werden live ins Internet übertragen. Für eine Teilnahme an der Live-Übertragung ist eine Registrierung nötig. Sofern die Teilnahmebedingungen erfüllt sind, kann man sich anschließend mit den individuellen Zugangsdaten auf der Online-Platform anmelden und den Live-Stream empfangen.