Heute LIVE: Anatomie im Nationalsozialismus

07.05.2018

Wir laden Sie ein an einer ganz besonderen Übertragung teilzunehmen:

Montag, 07.05.2018, ab 17 Uhr:

Anatomie im Nationalsozialismus: Geschichte und Kontinuität

Das Thema Nationalsozialismus beschäftigt breite Teile der Gesellschaft nachhaltig und die Anatomie stellt hierbei keine Ausnahme dar.

von Prof. Dr. Sabine Hildebrandt, MD von der Harvard Medical School.

An der Diskussion werden u.a. hon. Prof. Dr. Hans-Joachim Lang, Prof. Dr. Ernst Seidel und Dr. Richard Kühl teilnehmen.

Prof. Hildebrandt ist eine international anerkannte Expertin im Bereich der Geschichte der Anatomie während des Nationalsozialismus in Deutschland. Ebenso wie Prof. Lang fokussiert sie sich stark auf die Aufarbeitung der Geschichte der Opfer und die Wiederherstellung ihrer Biographien.

Wir freuen uns sehr, dass Prof. Hildebrandt für diesen Vortrag nach Tübingen kommt und hoffen, dass Sie zahlreich zuschalten.

Ausnahmsweise ist diese Übertragung nicht zugangsgeschützt. Das heißt, das nicht nur Mediziner teilnehmen können, sondern alle Interessierten - daher sagt Euren Freunden Bescheid - jeder kann zuschauen und mitdiskutieren. Der Stream wird direkt auf der Startseite verfügbar sein.

www.sectio-chirurgica.de

P.S.: Da in der Anatomie derzeit der Histo-Kurs stattfindet, können wir an diesem Montag selbst leider keine Hörsaalübertragung anbieten.

Ihr Team Sectio

Zurück